Ciciv mit hohen Ansprüchen an Fahrkomfort, Handling und Qualität des Interieurs. Dazu neue VTEC-Turbo-Benzinmotoren für dynamische Performance, herausragende Leistung und exzellenten Kraftstoffverbrauch. Markteinführung 18. März 2017.

Barcelona (pb): Mit dem neuen Civic bereichert Honda das C-Segment. Das Unternehmen ließ in die zehnte Generation die Erkenntnisse umfassender Forschungs- und Entwicklungsprogramme einfließen. Der Civic ist eines der wichtigsten Modelle für Europa und für viele Kunden der Inbegriff der Marke Honda. Das Entwicklungsteam hatte sich eine dynamische Verjüngung des Fahrzeugs zum Ziel gesetzt.

Der neue Honda Civic: Foto: P. Bohne

Honda Civic; Foto: P. Bohne

Honda Civic Cockpit; Foto: P. Bohne

„In die Entwicklung der 10. Civic Generation sind so viele umfassende Innovationen und Änderungen wie bei keinem Honda Modell zuvor eingeflossen“, so Peter Hofmann, Leiter Presse- und ÖA Honda Deutschland. Aufbauend auf der 40-jährigen Geschichte seiner Vorgänger bleibt auch der neue Civic den Genen seiner Vorgänger treu. Das Fahrzeug verbindet unverwechselbares Design, Sportlichkeit und praktische Vielseitigkeit – und legt den Fokus einmal mehr auf eine herausragende Fahrdynamik. Der neue Civic ist breiter, länger und niedriger als seine Vorgänger, hat kurze Überhänge und straffe Linien, die eine hervorragende Aerodynamik versprechen. Eine selbstbewusste Frontpartie, markante Radhäuser und modellierte Lufteinlässe an Front und Heck unterstreichen den sportlichen Charakter.                               Die 10. Generation des Civic wurde von Grund auf neu entwickelt. Die leichte, hochsteife Karosseriestruktur – das Ergebnis innovativer Konstruktionstechniken – sorgt gemeinsam mit dem niedrigeren Schwerpunkt und einem neuen, technisch ausgefeilten Aufhängungssystem für ein hervorragendes Fahrerlebnis. Aufgrund der längeren und breiteren Plattform bietet der Civic ein beeindruckendes Innenraumangebot. Der komplett überarbeitete Innenraum präsentiert sich schlicht und übersichtlich und wartet mit neuen Technologien und hochwertigen Materialien auf. Die niedrigere Sitzposition des neuen Civic stellt eine wesentliche Änderung gegenüber der neunten Civic Generation dar, sie gibt dem Fahrer ein Gefühl der Verbundenheit mit dem Fahrzeug und bietet eine deutlich verbesserte Sicht nach vorn. Der neue Civic wird dem Ruf der Modellreihe gerecht, unübertroffenes Platzangebot für Insassen und Gepäck mit herausragender Funktionalität zu vereinen. Die zweite Generation des Infotainmentsystems Honda Connect unterstützt Apple CarPlay® und Android Auto. Im Civic zum Einsatz kommen zwei neu entwickelte VTEC-Turbo-Benzinmotoren, die für ein kraftvolles und effizientes Fahrerlebnis konstruiert wurden. Der Dreizylinder 1,0-Liter leistet 129 PS, der 1,5-Liter Vierzylinder 182 PS. Ein 1,6-Liter Diesel kommt später ins Programm. Für beide Motorvarianten kann zwischen 6-Gang-Schaltergetriebe oder CTV-Getriebe gewählt werden. Neu ist eine elektrische Lenkung mit Doppelritzel und variabler Übersetzung. Das CVT-Getriebe kostet 3.300,-€ Aufpreis, der Basispreis des neuen Civic beträgt 19.990,-€.                                                                                                                                                                                                                             Die Civic Turbo-Motoren wurden mit Direkteinspritzung, einem kompakten Mono-Scroll-Turbolader mit geringer Trägheit, elektronischem Ladedruckregelventil i-VTEC (Intelligent-Variable Timing and Lift Electronic Control) und Dual-VTC (Dual-Variable Timing Control) entwickelt. Dadurch erreichen die neuen VTEC-TURBO-Motoren hervorragende Fahreigenschaften und eine beeindruckende Performance mit hohem maximalen Drehmoment und hoher maximaler Leistung – und liefern gleichzeitig herausragende Umweltverträglichkeit gemäß der Euro-6-Norm. Ein Drive-by-Wire-System ersetzt den herkömmlichen Gaszug durch eine intelligente Elektronik, die das Gaspedal mit einem Drosselventil im Inneren des Drosselkörpers verbindet. Das Ergebnis ist ein geringeres Bauteilgewicht sowie eine schnellere und akkuratere Stellbewegung. Das Honda System wertet Fahrer-Input, Motordrehzahl und Straßenbedingungen aus, um die Gaspedal-Empfindlichkeit zu definieren, die dem neuen Civic Gaspedal ein berechenbares und reaktionsschnelles Fahrgefühl vermittelt, um ein noch besseres Fahrerlebnis zu erzielen.                                                                                                                                                                                                                             Das stufenlosen CVT-Getriebe wurde speziell für die Integration mit den neuen VTEC-TURBO-Motoren entwickelt. Es ist das Ergebnis eines zweijährigen Entwicklungsprogramms im Honda Research & Development Center in Offenbach, das eine Vielzahl von Fahrsituationen berücksichtigte, darunter dichter Stadtverkehr, freie Landstraßen und Hochgeschwindigkeitsfahrten auf deutschen Autobahnen.                      Das Civic-Kofferraumvolumen  beträgt 478 Liter, Zugänglichkeit und Vielseitigkeit sind beispielgebend. Die im Verhältnis 60:40 geteilt klappbaren Rücksitze, eine niedrige Ladekante (679 mm) und eine breite Heckklappe (1.120 mm), gepaart mit dem glatten Kofferraumboden, gestatten leichtes Laden von schweren, breiten und langen Gegenständen. Auch bei der Gestaltung des Innenraums setzt der neue Civic in puncto Komfort und Hochwertigkeit Maßstäbe in der Kompaktklasse. Moderne und elegante Elemente von einfacher Ästhetik kontrastieren mit den markant modellierten Linien des Exterieurs. Dies wird durch horizontale Linien erreicht, die das Gefühl der Weite, Länge und damit Geräumigkeit verstärken. Die anspruchsvolle, luxuriöse Atmosphäre wird durch die saubere Verarbeitung der in der Kabine verwendeten Materialien unterstrichen, einschließlich einer einteiligen Armaturentafel mit Ziernähten und hochwertigen Sitzbezügen.
Fazit nach ersten Fahrkilometern: Honda – The Power of Dreams; präsentiert der neue Civic beeindruckend, insbesondere die 182 PS Variante des 1,5-Liter Triebwerkes. Beim dynamischen Auftritt des 1,0-Liter Dreizylindermotor mit CVT-Getriebe müssen Abstriche gemacht werden, hier kommen die 129 PS dieses Triebwerkes nicht so zur Geltung wie man es erwarten könnte. Der Aufritt des neuen Honda Civic ist ansprechend dynamisch, mit seinem Preis ab 19.990,-€ aber auch ganz schön hoch angesetzt.