Licht an! Am 01. Oktober 2011 begann der diesjährige Licht-Test-Monat. Kostenloser Fahrzeug Beleuchtungs-Test in den Meisterbetrieben der Kfz.-Innung.

Berlin/Schwerin (DVW/pb): Ab Oktober ist es wieder soweit. Der Licht-Test-Monat begann und geht in die 55. Runde. Teilnehmer können wie in den vergangenen Jahren kostenlos die Beleuchtung ihres Fahrzeugs prüfen lassen. Die Aktion wird gemeinsam von der Deutschen Verkehrswacht und dem Deutschen Kraftfahrzeuggewerbe organisiert. Schirmherr der Aktion ist Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer. Die Veranstalter erwarten in diesem Oktober bis zu zehn Millionen Teilnehmer.
lichttest2011bild1.jpg „Angesichts einer Mängelquote von 36 Prozent im vergangenen Jahr, kann die Bedeutung des Licht-Tests nicht hoch genug eingeschätzt werden“, so Kurt Bodewig, Präsident der Deutschen Verkehrswacht und Bundesminister a.D. „Funktionierende und richtig eingestellte Kfz-Beleuchtung ist ein absolutes Sicherheits-Muss, nicht nur in der dunklen Jahreszeit.“
In diesem Jahr wollen die Veranstalter gezielt eine jüngere Zielgruppe erreichen. Vom 23. bis zum 25. September wirbt die Deutsche Verkehrswacht an ihrem Stand auf der Jugendmesse YOU für die Aktion. Die Jugendlichen können sich am Stand über das Begleitete Fahren ab 17 (BF17) und den Licht-Test informieren. Am Sonntag, den 25. September wird von 12-14 Uhr zudem ein Chat zum Thema „Warum das richtige Licht so wichtig ist“ stattfinden. Über die Internetseite www.bf17.de können Jugendliche und interessierte Autofahrer ihre Fragen rund um die Kfz-Beleuchtung stellen.

lichttest2011bild3.jpgDie Beleuchtung des Fahrzeuges kann in den rund 38.000 Meisterbetrieben der Kfz-Innung kostenlos überprüft werden. Zudem können die Teilnehmer als Hauptpreis einen Renault Twingo Rip Curl im Wert von 12.740 Euro gewinnen. lichttest2011bild2.jpg
Geprüft werden beim Licht-Test acht Bestandteile der Fahrzeugbeleuchtung:
• Nebel-, Such- und andere erlaubte Zusatzscheinwerfer
• Fern- und Abblendlicht
• Begrenzungs- und Parkleuchten
• Bremslichter
• Schlusslichter
• Warnblinkanlage
• Blinker
• Nebelschlussleuchte
Der Licht-Test wird vom Deutschen Kfz-Gewerbe und der Deutschen Verkehrswacht organisiert. Schirmherr ist Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer. Partner der Aktion sind neben Renault Deutschland der ADAC, Osram, der Zentralverband der Augenoptiker und AutoBild. Foto (3): ZDK Bonn, P. Bohne (23)

Weitere Infos: www.licht-test.de