Reifen erfüllt höchste Erwartungen an Sicherheit, Komfort und Lenkpräzision, der Sommerreifen kommt in 70 Größen zwischen 16 und 21 Zoll

Hannover (Conti/pb): Der neue Conti-Reifen PremiumContact 6 wird ab dem Frühjahr 2017 in einer breiten Lieferpalette im Handel verfügbar sein. Mit dem neuen Sommerreifenmodell schlägt Continental die Brücke zwischen einem komfortablen Limousinenreifen und einem Pneu für sportliche Pkw. Der Reifen erfüllt höchste Erwartungen an Sicherheit, Komfort und Lenkpräzision

Foto: Conti; Sommerreifen PremiumContact 6

Der PremiumContact 6 wird ab dem Frühjahr in einer breiten Lieferpalette im Handel verfügbar sein. Mit dem neuen Sommerreifenmodell schlägt Continental die Brücke zwischen einem komfortablen Limousinenreifen und einem Pneu für sportliche Pkw.

Der neue PremiumContact 6 bringt Komfort, präzise Lenkansprache, höchste Sicherheit und gute Umwelteigenschaften auf einen Nenner. Dazu wurden von den Reifeningenieuren neue Mischungen, ein neuartiges Reifendesign mit Anleihen am Hightech-Sportreifen SportContact 6 sowie ein komfortabel abrollendes Profil entwickelt. So konnten die Fahrleistungen beim Handling, im Rollwiderstand, der Laufleistung sowie im Komfort im Vergleich mit dem Vorgängermodell um bis zu 15 Prozent angehoben werden.

Der neue PremiumContact 6 wird in 70 Versionen von 16 bis 21 Zoll Durchmesser für die Bereifung von Pkw und SUV hergestellt werden. Er ersetzt damit sukzessive seine erfolgreiche Vorgängermodelle ContiPremiumContact 5 und ContiSportContact 5. Beide Reifen waren in Erstausrüstung und Ersatzgeschäft sehr beliebt.

 

 

Foto: Conti; SportContact 6

 

Für hochmotorisierte Sportler und High-End-Tuner: ContiSportContact 6

Mit dem SportContact 6 hat Continental einen Super-Sportreifen für das Höchstleistungssegment im Angebot, der im Vergleich mit dem Vorgängermodell vor allem beim Handling, der Lenkpräzision und der Hochgeschwindigkeitseignung deutlich zugelegt hat. Um diese Fortschritte – teilweise bis zu 14 Prozent an Mehrleistung – auf die Straße zu bringen, haben die Techniker in Hannover die chemische Zusammensetzung der Lauf-fläche, das Profildesign sowie die Reifenkonstruktion quasi „neu erfunden“. Es stehen fast 40 Dimensionen für Felgen mit Durchmessern von 19 bis 23 Zoll zur Verfügung, das Lieferprogramm wird kontinuierlich weiter ausgebaut.