Das Gelände des Ex KIW „Vorwärts“ am Hopfenbruchweg wurde quasi „überrannt“ – Hunderte Oldtimer aller Typen, tausende Besucher bei herrlichem Spätsommerwetter.

Schwerin (pb): Zwei Festtage – 3. Oktober und ein Festtag für alle Oldtimerfreunde. Bereits die

Anfahrt zum KIW „Vorwärts“ ein riesiges Problem. Robert-Beltz-Straße total verstopft, Parkplatzsuche vergeblich. Alle verfügbaren Plätze belegt – vielfach einfach abgestellte Autos ohne Rücksicht auf Garageneinfahrten oder Gartenwege.

Und zwischen 10:00 und 11:00 Uhr immer noch neue Anreisende mit Oldtimern, insbesondere ältere

Motorräder. Auf dem Außengelände, in den drei

Hallen alles voll – so viele

Oldtimer habe ich bei meinen nunmehr acht Besuchen des Schweriner Oldtimertreffen, organisiert vom IFA Mecklenburg-Vorpommern e.V. noch nicht erlebt. Auch der Teileverkauft hat enorm

zugenommen, jeder der was suchte an alten Ersatzteilen dürfte fündig geworden sein.

Am morgigen Sonntag, d. 04. Oktober geht das Treffen ab 7:00 Uhr weiter mit einem zünftigen Frühstück für die Teilnehmer in Halle 3. Geöffnet für Besucher wird dann ab 9:00 bis 16:00 Uhr.

Zweimal, 11:00 bis 11:30 Uhr und 13:00 bis 13:30 Uhr sind Stadtrundfahrten mit dem Petermännchen Barkas Bus angesetzt.

11.00 bis 13:00 Uhr Oldtimer-Ausfahrt in die Lewitz

Um 13:00 Uhr ein Treff ehemaliger „Vorwärts“ Mitarbeiter in der Halle 3.
14:00 Uhr Siegerehrung der Oldtimerausfahrt.

Oldtimertreffen, Foto: P. Bohne

Oldtimertreffen, Foto: P. Bohne

Ein Schmuckstück, Melkus. Foto: P. Bohne

Ein Schmuckstück, Melkus. Foto: P. Bohne

Außengelöände KIW Vorwärts; Foto: P. Bohne

Außengelände KIW Vorwärts; Foto: P. Bohne

Ex-Staatslimousine "Tschauka"; Foto: P. Bohne

Ex-Staatslimousine „Tschaika“; Foto: P. Bohne

Außengelände KIW Vorwärts; Foto: P. Bohne

Außengelände KIW Vorwärts; Foto: P. Bohne

Teileverkauf; Foto: P. Bohne

Teileverkauf; Foto: P. Bohne

Bestimmte lange Zeit den Busverkehr in der DDR, Ikarus 55. Foto: P. Bohnes

Bestimmte lange Zeit den Busverkehr in der DDR, Ikarus 55. Foto: P. Bohnes

Stadtrundfahrten mit dem Petertmännchen Barkas Bus; Foto: P. Bohne

Stadtrundfahrten mit dem Petertmännchen Barkas Bus; Foto: P. Bohne

Foto (8): P. Bohne